Ausdauer

Ausdauersportler haben während sportlicher Belastungen einen erhöhten Energiebedarf. Daher sollten sie vor, während und nach den Wettkämpfen ausreichend Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Ausdauersportler haben während sportlicher Belastungen einen erhöhten Energiebedarf. Daher sollten sie vor, während und nach den Wettkämpfen ausreichend Närstoffe und dabei besonders Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Mehr erfahren

109 produkte
    Energy Oats Bar (12x50g)
    CHF 21.90(CHF 36.50 / 1 KG)
    4.6/5 (10)
    Spare bis zu 40% I Code: DEC40
    • Die Grundlage jedes Riegels sind leckere Haferflocken
    • Enthält wertvolle Fette und Mineralstoffe
    • Mit Vitamin B1 (Thiamin)
    • Verschiedene Geschmacksrichtungen verfügbar
    • Jeder Riegel ist einzeln verpackt, dadurch leicht transportierbar und ideal für zwischendurch
      Pure Oats (5000g)
      CHF 28.90(CHF 5.78 / 1 KG)
      5/5 (1)
      Spare bis zu 40% I Code: DEC40
      • Aus 100% natürlichen Haferflocken
      • Sehr fein gemahlen und sehr gut bekömmlich
      • Komplexe und langsam verdauliche Kohlenhydrate
      • Der hohe Ballaststoffanteil fördert die Verdauung
      • Unterstützt ein langes Sättigungsgefühl – ideal bei Diäten
      • Einfach zum Proteinshake hinzufügen
      • Leckerer, feiner Geschmack
      • ohne künstliche Zusätze
      Maltodextrin (5000g)
      CHF 31.90(CHF 6.38 / 1 KG)
      4/5 (5)
      Spare bis zu 40% I Code: DEC40
      • 100% Maltodextrin in bester Qualität
      • Hoher Kohlenhydratanteil
      • Leicht verdaulich
      • Hoch effizienter Energielieferant
      • Zur Nutzung vor/während und nach dem Training
      • Ideal als Zusatz zu Proteinshakes
        Post Workout Extreme (500g)
        CHF 24.90(CHF 49.80 / 1 KG)
        5/5 (3)
        Spare bis zu 40% I Code: DEC40
        • NEU bei Bodylab - der Post Workout Extreme Shake
        • Ideale Nährstoffkombination zur Nutzung nach dem Training
        • Liefert schnell verfügbare Kohlenhydrate, Aminosäuren, dazu Vitamine und Mineralstoffe plus Kreatin
        • Beste Zutaten für eine gute und schnelle Regeneration
        • Lecker fruchtig im Geschmack
        Vital Drink Konzentrat (1000ml)
        CHF 14.90(CHF 14.90 / 1 L)
        4.7/5 (23)
        • Zur Zubereitung eines kalorienarmes Kaltgetränkes
        • Angereichert mit B-Vitaminen
        • Zuckerfrei und weniger als 30 kcal pro 100 ml
        • In mehr als 15 verschiedenen Geschmackssorten erhältlich
        Bar (12 x 68g)
        CHF 28.90(CHF 35.42 / 1 KG)
        5/5 (5)
        • Leckerer Power-Riegel mit Haferflocken und Soja-Reis-Crisps
        • Schnelle Energieversorgung für mehr Ausdauer & Leistung
        • Mit Vitaminen angereichert
        Bar (68g)
        CHF 2.70(CHF 39.71 / 1 KG)
        5/5 (5)
        • Leckerer Power-Riegel mit Soja und Haferflocken
        • Besonders geeignet für Ausdauersportler
        Hydrate & Perform (400g)
        CHF 8.90(CHF 22.25 / 1 KG)
        5/5 (2)
        • Neue, verbesserte Rezeptur mit verbessertem Geschmack
        • Isotonischer Durstlöscher
        • Magnesiumcarbonat, Natriumchlorid, Natriumcitrat
        • Für Ausdauersportler
        PowerGel Original (24x41g)
        CHF 47.90(CHF 48.68 / 1 KG)
        5/5 (7)
        • Die PowerGels Original sind für viele Sportler der ideale Kohlenhydratlieferanten. Mit extra Natrium, das durch Schweiß mengenmäßig am meisten verlorene Elektrolyt. In vielen Geschmacksrichtungen
        • Die C2MAX Kohlenhydratmischung enthält ein 2: 1 Verhältnis aus Glukose- & Fruktose-Quellen - das entspricht ca. 25g Kohlenhydrate pro PowerGel
        • Mit extra Magnesium und Natrium (ca. 200g pro Beutel) - perfekt für den Sport!
        • Viele der Produkte sind auf der Kölner Liste aufgeführt. Die Kölner Liste testet auf verbotene Substanzen - für mehr Sicherheit und Transparenz
        Energize Original Bar (25x55g)
        CHF 43.90(CHF 31.93 / 1 KG)
        5/5 (2)
        • Die Riegel sind für viele Sportler ein idealer Kohlenhydratlieferant in fester Form. Die enthaltene Kombination aus unterschiedlichen Kohlenhydratquellen entspricht dem aktuellen Stand der Forschung
        • Die C2MAX Kohlenhydratmischung enthält ein 2: 1 Verhältnis aus Glukose- und Fruktose-Quellen. Mit extra Magnesium und Natrium - perfekt für den Sport!
        • Viele unserer Produkte sind auf der Kölner Liste aufgeführt. Die Kölner Liste testet Produkte auf verbotene Substanzen - für mehr Sicherheit und Transparenz
        Whey Wafer Bar (12x35g)
        CHF 27.90(CHF 66.43 / 1 KG)
        4.5/5 (4)
        • Jetzt neu: Zuckerarm! 88% weniger Zucker als die alte Rezeptur!
        • Enthält u.a. Molken - und Milcheiweiß
        • Leichter und lockerer Geschmack
        Natural Energy Cereal Bar (24x40g)
        CHF 35.80(CHF 37.29 / 1 KG)
        5/5 (4)
        • Powerbar Natural Energy Cereal Bar: Geschmackvolle Energieriegel mit komplexen Kohlenhydraten bei erhöhtem Energiebedarf
        • Nährwerte: Wertvolle Kohlenhydrate und natürliche Zutaten wie bspw. Vollkornhaferflocken, leckere Fruchtstücke, Erdnüsse oder Kürbiskerne (je nach Sorte). Vegan und mit extra Magnesium. Je nach Sorte: max. 25 g Kohlenhydrate, max. 3,9 g Eiweiß und bis zu 4,7 g Fett pro Riegel – bei max. 155 Kalorien
        • Für mehr Sicherheit: Viele Produkte von PowerBar sind auf der Kölner Liste aufgeführt. Die Kölner Liste testet unsere Produkte auf verbotene Substanzen - für mehr Sicherheit und Transparenz
        Isomax - Blutorange (1200g)
        CHF 26.80(CHF 22.33 / 1 KG)
        • Liefert dem Körper die 5 Hauptelektrolyte (Natrium, Chlorid, Kalium, Magnesium und Calcium) im Verhältnis wie man sie durch Schweiß verliert
        • Wissenschaftlich entwickelte C2MAX Dual Source Carb Mix Kohlenhydratmischung enthält ein spezielles Verhältnis an Glukose- und Fruktose-Quellen
        • 75mg Koffein pro Portion
        • 400mg L-Arginin pro Portion
        • Ohne künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe (lt. Gesetz)
        PowerGel Hydro (24x67g)
        CHF 45.90(CHF 28.54 / 1 KG)
        5/5 (2)
        • Die PowerGels Hydro sind für viele Sportler der ideale Kohlenhydratlieferanten. Mit extra Natrium, das durch Schweiß mengenmäßig am meisten verlorene Elektrolyt. Leicht trinkbar!
        • Die C2MAX Kohlenhydratmischung enthält ein 2:1 Verhältnis aus Glukose- & Fruktose-Quellen - das entspricht ca. 25g Kohlenhydrate pro PowerGel
        • Mit extra Magnesium und Natrium (ca. 200mg pro Beutel) - perfekt für den Sport!
        • Viele der Produkte sind auf der Kölner Liste aufgeführt. Die Kölner Liste testet Produkte auf verbotene Substanzen - für mehr Sicherheit und Transparenz
        5 Electrolytes Sports Drink (12x10Tabs)
        CHF 51.90(CHF 102.98 / 1 KG)
        5/5 (2)
        • Powerbar 5 Electrolytes: Die Brausetabletten ergeben ein hochwertiges, kalorienfreies Sportgetränk mit den 5 Hauptelektrolyten im Verhältnis wie man sie durch Schweiß verliert - ideal für Grundlagenausdauertraining und wann immer du Sport treibst aber keine Kalorien oder Kohlenhydrate zu dir nehmen willst
        • Nährwerte: Die 5 Hauptelektrolyte (Natrium, Chlorid, Kalium, Magnesium und Calcium) im Verhältnis wie man sie durch Schweiß verliert. Ohne Zucker, 0 Kalorien! Pink Grapefruit und Zitrone Tonic Boost enthalten zusätzlich 75mg Koffein pro Portion, welches die mentale Leistungsfähigkeit erhöhen kann
        • Für mehr Sicherheit: Viele unserer Produkte sind auf der Kölner Liste aufgeführt. Die Kölner Liste testet unsere Produkte auf verbotene Substanzen - für mehr Sicherheit und Transparenz
        Energy OatSnack (15x65/70g)
        CHF 37.90(CHF 36.10 / 1 KG)
        4.8/5 (4)
        • optimaler Energielieferant für alle Sportaktivitäten
        • 100% handgefertigtes Naturprodukt
        • für Vegetarier und Veganer geeignet
        Liquid Gel (18x60ml)
        CHF 41.90(CHF 38.80 / 1 L)
        5/5 (5)
        • Praktischer Energiespender
        • Kohlenhydrate, Vitamin B1, B2, B6
        • Liefert Energie, wenn sie benötigt wird
        Powertabs (120g)
        CHF 5.40(CHF 45.00 / 1 KG)
        • Isotonische Tabs
        • Magnesiumcarbonat, Natriumchlorid, Vitamin B, C, E
        • Besonders für Ausdauersportler
        Energy Riegel (30x35g)
        CHF 25.90(CHF 24.67 / 1 KG)
        • Energie-Riegel
        • Vitamine B1, B2, B6, C, Niacin, E, Haferflocken
        • Ideal für die Aufwärmephase und während des Workouts
        IsoDrink (440g)
        Dextro Energy
        IsoDrink (440g)
        CHF 8.50(CHF 19.32 / 1 KG)
        • Isotonischer Durstlöscher
        • Magnesium, Calcium, Natrium, Kohlenhydrate
        • gleicht Flüssigkeits- und Mineralstoffdefizite aus
        Electrolyte Drink Sirup (1000ml)
        CHF 13.90(CHF 13.90 / 1 L)
        • Fruchtig und erfrischend im Geschmack
        • Kalorien- und Zuckerarm für eine kalorienbewusste Ernährung
        • Mit den Mineralstoffen Magnesium und Natrium
        • Natürliche Aromastoffe und aspartamfrei
        • Frei von Laktose und Gluten
        Malto 95 - 1000g (Beutel)
        CHF 12.90(CHF 12.90 / 1 KG)
        • Spezielle Maltodextrin-Matrix mit einem Dextrose-Equivalent von 12 und einem sehr hohen glykämischen Index von 120
        • Optimal für die Glykogenauffüllung in der Muskulatur
        • Ideal für direkt nach dem Sport
        Iso Plus Powder (700g)
        CHF 13.50(CHF 19.29 / 1 KG)
        3/5 (2)
        • Isotonischer Drink
        • Mineralien, Vitamine, L-Glutamin, L-Carnitin
        • Für ausdauernde Trainingseinheiten geeignet
        CarboNox (1000g)
        CHF 11.50(CHF 11.50 / 1 KG)
        • Aus Glukose, Maltodextrin und Isomaltulose
        • Plus Vitaminkomplex
        • Einnahme vor oder nach dem Training
        IsoFast Drink (3000g)
        CHF 35.90(CHF 11.97 / 1 KG)
        5/5 (1)
        • Isotonischer Durstlöscher
        • Kohlenhydrate, Magnesium, Calcium
        • Gleicht Kohlenhydrat- und Flüssigkeitsspeicher aus
        Oatcake (12x80g)
        CHF 27.90(CHF 29.06 / 1 KG)
        • Gesüßt mit natürlichem Zuckerrübensirup und Zucker
        • Ideal als Mahlzeitenersatz vor dem Training oder für unterwegs
        • Besteht hauptsächlich aus Haferflocken
        Malto 95 - 1000g (Dose)
        CHF 15.90(CHF 15.90 / 1 KG)
        5/5 (1)
        • Spezielle Maltodextrin-Matrix mit einem Dextrose-Equivalent von 12 und einem sehr hohen glykämischen Index von 120
        • Optimal für die Glykogenauffüllung in der Muskulatur
        • Ideal für direkt nach dem Sport
        EnergyGel Citrus (20x40g)
        CHF 23.90(CHF 29.87 / 1 KG)
        • Nicht zu süß, enthält als Basissubstanz Fruchtsaft auf Basis von Fruchtsaftkonzentrat und hat einen angenehm frischen Geschmack
        • Zusätzlich sind Elektrolyte enthalten
        • Enthält 23 g Kohlenhydrate und liefert 388 kJ (91 kcal) an Energie sowie zugesetztes Natrium
        IsoFast Drink (1120g)
        CHF 21.90(CHF 19.55 / 1 KG)
        5/5 (1)
        • Isotonischer Durstlöscher
        • Kohlenhydrate, Magnesium, Calcium
        • Gleicht Kohlenhydrat- und Flüssigkeitsspeicher aus
        reload (3x30g)
        CHF 12.90(CHF 143.33 / 1 KG)
        5/5 (1)
        • Zur Regeneration nach dem Sport oder nach dem Feiern
        • 100% vegan
        • Schweizer Formel mit Elektrolyten, Aminosäuren und basischen Salzen
        competition (5x43g)
        CHF 5.90(CHF 27.44 / 1 KG)
        • Speziell für lange Ausdauereinheiten
        • Kurz- und langkettige Kohlenhydrate
        • B-Vitamine und Vitamin C
        • Vegan
        energy hydro gel (21x60ml)
        CHF 35.90(CHF 28.49 / 1 L)
        5/5 (1)
        • Konzentriertes Kohlenhydratgel
        • Mit Maltodextrin, Traubenzucker und Fructose
        • Mit Vitamin C und Zink
        • Leicht einzunehmen
        Liquid Gel (60ml)
        Dextro Energy
        Liquid Gel (60ml)
        CHF 2.60(CHF 43.33 / 1 L)
        4.8/5 (6)
        • Praktischer Energiespender
        • Kohlenhydrate, Vitamin B1, B2, B6
        • Liefert Energie, wenn sie benötigt wird
        Energize Advanced (25x55g)
        CHF 47.90(CHF 34.84 / 1 KG)
        • C2MAX Dual Source Carb Mix: eine wissenschaftlich entwickelte Kohlenhydratmischung mit einem 2:1 Verhältnis aus Glukose- und Fruktosequellen
        • Optimale Textur: Nicht zu trocken, nicht zu klebrig
        • Mit extra Magnesium, zur Unterstützung des normalen Energiestoffwechsels und extra Natrium, das durch Schweiß am meisten verlorene Elektrolyt
        • Viele der Produkte sind auf der Kölner Liste aufgeführt. Die Kölner Liste testet Produkte auf verbotene Substanzen - für mehr Sicherheit und Transparenz

        Ausdauer / Ausdauersport Informationen für Sportler

        Unter Ausdauersport fasst man allgemeinhin Sportarten zusammen, bei denen man über einen längeren Zeitraum Leistung erbringt, die mit einem hohen Energie- und Kraftaufwand einhergeht. Dazu zählen Sportarten wie Laufen, Radsport, Schwimmen und Andere. Hierbei muss auf eine ausgewogene, energiereiche Ernährung geachtet werden, die vor allem vor und während des Sports wichtig ist. Aber auch nach dem Training oder nach Wettkämpfen ist es für Ausdauersportler von Bedeutung, die Energiespeicher mit kohlenhydrathaltigen Nahrungsergänzungsmitteln auf zu laden. Sogenannte isotonische Getränke oder Elektrolyt-Produkte führen dem Körper wichtige Mineralien und Nährstoffe zu. Auch während eines Wettkampfs muss ein Sportler ausreichend Nahrung aufnehmen, um nicht den gefürchteten “Hungerast“ zu erleiden. Abhilfe schaffen hierbei spezielle Energie-Gels die den Körper mit schnell verfügbarem Zucker versorgen und so die Leistungsfähigkeit kurzfristig steigern können..

        Ausdauer/Ausdauersport

        1. Wie definiert man Ausdauer?
        2. Welche Ausdauerarten gibt es?
        3. Was sind die wichtigen Supplements für Ausdauersportler?
        4. Wann sollte ich zusätzliche Supplements einnehmen?
        5. Trainingsmethoden, um die Ausdauer zu steigern
        6. Welche Ausdauersportarten gibt es?
        7. Fazit: Ein Leben mit dem Ausdauersport.
        8. Weitere Kategorien zu Ausdauer / Ausdauersport: Sportdrinks, Energieriegel, Energie Gel, Regneration.

          1. Wie definiert man Ausdauer

          Die Ausdauer gehört zu den motorischen Fähigkeiten. Ihre Definition leitet sich aus konditionellen Grundlagen ab – heißt, sie definiert die Länge einer sportlichen Belastung. Wer eine gute Ausdauer hat, der kann eine sportliche Betätigung und Belastung über einen längeren Zeitraum aufrecht erhalten und einen Verlust der Leistungsfähigkeit lange hinauszögern. Auch auf die Regeneration hat die Ausdauer einen positiven Einfluss. Je höher die Ausdauer, desto schneller regeneriert der Körper nach dem Training oder Wettkampf. Wer nur wenig Ausdauer hat, der ist schnell erschöpft, kann einer sportliche Betätigung nur über einen kurzen Zeitraum nachgehen und benötigt eine längere Regenerationsphase.

          2. Welche Ausdauerarten gibt es?

          Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Ausdauer – der Grundausdauer und der Ausdauer, um eine bestimmte Sportart zu betreiben. Die Grundlagenausdauer oder allgemeine Ausdauer stellt, wie der Name schon sagt, die Grundlage der sportlichen Leistungsfähigkeit dar. Sie wird unterstützt und gefördert durch jede Art von sportlicher Betätigung, egal ob walken, joggen, Fitnesskurse im Studio, Rad fahren, Präventivsport oder Rehabilitationssport usw. Die sportliche Betätigung regt die Ausbildung der Grundmuskulatur an und gilt als Voraussetzung zur Entwicklung einer spezielleren und intensiveren Ausdauerleistung. Jeder Sportler benötigt eine gewisse Grundlagenausdauer, die für den eigentlichen Sport unspezifische Fähigkeiten ausbilden kann. Jeder Ballsportler, jeder Leichtathlet und jeder Radfahrer benötigt in ähnlichem Umfang eine Grundlagenausdauer. Zu den einfachsten und effektivsten Arten eine solide Grundlagenausdauer aufzubauen gehören Laufen, Schwimmen und Radfahren. Nicht umsonst finden sich Geräte zum Laufen und Radfahren in jedem Fitnessstudio. Schwimmen bietet sogar noch weitere Vorteile. Besonders für stark übergewichtige Personen, die an ihrer Grundlagenausdauer und dem Aufbau von Muskeln arbeiten sollen, bietet das Schwimmen eine relativ gelenkschonende Sportmöglichkeit, da das Eigengewicht nicht auf Beinen oder Armen lastet, die zahlreiche Muskeln bewegt und aktiviert. Von spezieller Ausdauer (auch als spezifische oder lokale Ausdauer bezeichnet) spricht man, wenn eine gezielte Leistungsverbesserung für eine bestimmte Sportart erreicht und unterstützt werden soll. Darunter fallen z.B. Sportarten wie Tennis, Fußball, Handball, Schwimmen usw. Für das Training der speziellen Ausdauer werden spezifische Übungsformen für die jeweiligen Sportarten entwickelt, die die Kurzzeitausdauer, die Mittelzeitausdauer und die Langzeitausdauer gezielt ansprechen, je nachdem welche Ausdauerbereiche in der Sportart vermehrt benötigt werden. Zudem werden einzelne Körperteile gezielt durch Übungen angesprochen, z.B. die Arme beim Boxen. Bei vielen intensiven Ausdauersportarten unterscheidet man noch zwei Varianten – die aerobe und die anaerobe Ausdauer. Unter aerober Ausdauer versteht man die Fähigkeit des Körpers, und seines gesamten Organsimus, die benötigte Energie für eine bestimmte Intensität der Belastung zum Großteil durch die Aufnahme von Sauerstoff (und dessen Oxidation – daher der Begriff aerob), über die normale Atmung, bereitzustellen. Trainingspläne mit dem Ziel der Erhöhung aerober Ausdauer zielen darauf ab, die maximale Sauerstoffaufnahme und ihre Verarbeitung zu erhöhen und zu beschleunigen. Daher führt ein solches Training oft zu einer Vergrößerung des Herzmuskels, das sich aus einem vergrößerten Herzkammervolumen, einer größeren Herzmuskeldicke und einer besseren Ausbildung der Herzkranzgefäße zusammenfügt. Dies führt zu einer erhöhten Blutzirkulation und einem größeren Blutfluss – also wird auch mehr Sauerstoff durch die roten Blutkörperchen in die Muskeln transportiert. Dadurch sinkt auch der Ruhepuls, das Herz benötigt durch die größere Menge an Blut, die es durch einen Herzschlag durch den Körper verteilt, im Ruhezustand weniger Schläge in der Minute. Die anaerobe Ausdauer ermöglicht auch eine gute Leistungsfähigkeit, wenn während einer sportlichen Belastung ein Sauerstoffdefizit entsteht. Besonders bei vielen Langstreckensportarten, z.B. der Langlauf oder Biathlon im Skisport, kann der Körper nicht genug Sauerstoff aufnehmen, wie er für die Aufrechterhaltung der Leistung eigentlich benötigt. Der Körper muss auf andere Energiereserven und Prozesse zur Energiegewinnung zurückgreifen – z.B. die Glycolyse. Inwieweit der Muskel auch unter diesen Bedingungen voll leistungsfähig bleibt, hängt vom Trainingsstand und der vorhandenen Ausdauer ab. Das entstandene Sauerstoffdefizit wird in der Regenerationsphase abgearbeitet – wie bereits oben erwähnt, ist eine schnelle Regenerationsfähigkeit ein Zeichen für eine gute Ausdauer.

          3. Was sind die wichtigen Supplements für Ausdauersportler?

          Ausdauersportler trainieren in der Regel über einen langen Zeitraum, mitunter sind es mehr als 5 Stunden am Tag. Ihr Hauptaugenmerk sollte daher auf einer ausreichenden Versorgung mit Kohlenhydraten und Eiweiß liegen. Auch gibt es verschiedene Sportgetränke für unterwegs (meist isotonisch), die den Verlust von Flüssigkeit und Mineralien ausgleichen sollen. Bekannte Marken mit speziellen Produkten für Ausdauersportler sind z.B. Amacx, Dextro Energy, High 5 oder PowerBar. Standardprodukte sind die klassischen Riegel- und Gelprodukte, die die Radfahrer oder Läufer bequem mitnehmen können, um sich auch während des Trainings mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Diese Gels und Riegel sind meist hoch dosierte Produkte, die die Energiereserven auffüllen und besonders die schnell verfügbaren Gelprodukte bieten den Kick für die letzten Kilometer oder die nächste Steigung. Die Produkte sind gut verdaulich, die Gels direkt verzehrfertig und einfach zu trinken. Diese sind zum Teil auch mit einem Koffeinanteil erhältlich – für einen zusätzlichen Konzentrationsschub. Die Firmen bieten die unterschiedlichsten Produkte an, einfach die Inhaltsstofflisten ein wenig miteinander vergleichen und evtl. verschiedene ausprobieren, es soll ja auch schmecken. Weitere Supplemente, die für den Ausdauersportler sinnvoll sein können: - flüssige Aminosäuren: Diese Form der Aminosäuren ist besonders für sehr leistungsorientierte Ausdauersportler zur Mitnahme auf dem Rad oder beim Laufen sinnvoll. Sie sind für den Körper schnell verfügbar und wirken dem Abbau der Muskulatur während der langanhaltenden Belastung entgegen. - spezielle BCAA Produkte: Die BCAA Leucin, Isoleucin und Valin gehören zu den essentiellen, verzweigtkettigen Aminosäuren und sind besonders für die Regeneration und die Eiweißsynthese im Muskel von entscheidender Bedeutung. Leucin ist in besonderem Maße auch an der Insulinausschüttung beteiligt und fördert eine schnelle Nährstoffversorgung der Muskeln. Eine ausreichende Versorgung mit BCAA dient dem Muskelschutz bei langen und intensiven Belastungen. - Glutamin: Gehört ebenfalls zu den Aminosäuren und ist in besonderem Maße an der Eiweißsynthese beteiligt. Mit ca. 20% hat L-Glutamin den höchsten Mengenanteil im Muskel. Die Verarbeitung von Protein ist ohne L-Glutamin nicht möglich. Neben der wichtigen Rolle bei der Eiweißverwertung ist Glutamin auch an der Stärkung des Immunsystems beteiligt. - Vitamin C: Auch Vitamin C ist zur Stärkung des Immunsystems von elementarer Bedeutung, ebenso ist es an der Bekämpfung der freien Radikalen beteiligt, zudem am Aufbau von Knochen, Muskeln und Bindegewebe (darunter auch Sehnen & Bänder). - Beta-Alanin: Auch Beta-Alanin gehört zu den Aminosäuren und bildet mit Histidin zusammen die Carnosin-Vorstufen. Carnosin wird eine besondere Bedeutung bei der Verhinderung der Muskelübersäuerung nachgesagt, was besonders für Ausdauersportler, mit ihren lang andauernden Belastungen, von großer Bedeutung ist. Je länger der ph-Wert im Muskel stabil bleibt, desto länger kann auch eine hohe Leistungsfähigkeit aufrecht erhalten werden. Das Auftreten von Ermüdungserscheinungen wird hinausgezögert. Für Glutamin, Vitamin C und die BCAA’s empfiehlt sich eine Einnahme vor dem Training oder Wettkampf (ca. 30 Minuten, Glutamin kann auch am Morgen genutzt werden) und/oder danach. Flüssige Aminosäuren können genauso wie Energie-Riegel und Gel während des Trainings ca. alle 2 Stunden (je nach Belastung Energie-Riegel und Gel auch häufiger) genutzt werden, ebenso sollte für eine ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit gesorgt werden. Beta Alanin braucht nur vor dem Training eingenommen werden.

          4. Wann sollte ich zusätzliche Supplements einnehmen?

          Diese Frage kann von uns nicht pauschal beantwortet werden und hängt sehr stark vom persönlichen Aufwand bei der sportlichen Betätigung ab. Auch Hobbysportler im Ausdauerbereich, z.B. Radfahrer oder Läufer nutzen bei längeren Strecken die allseits bekannten Energie Riegel und ähnliche Gelprodukte der verschiedensten Hersteller für zwischendurch. Der Hobbyläufer, der maximal 1-1,5 Stunden läuft benötigt die zusätzliche Energie nicht unbedingt. Das ist jedoch auch von der Intensität dieser 1-1,5 Stunden abhängig. wer gemütlich walkt oder joggt um seine Herz-Kreislaufsystem zu stärken, benötigt bei gesunder und ausgewogener Ernährung in der Regel keine zusätzlichen Nährstoffe während der Trainingszeit, die Nutzung eines Eiweißshakes kann z.B. die Regeneration beschleunigen und eventuell gewünschten Muskelaufbau (in Abnehmphasen) unterstützen. Wer jedoch viele Intervall-Läufe und Sprints einbaut, kann zur ausreichenden Proteinversorgung der Muskeln z.B. mit einer zusätzlichen Gabe von BCAA, Glutamin oder Beta-Alanin arbeiten. Für eine Leistungssteigerung im Mannschafts- oder Leichtathletiksportbereich sollten auch die Erfahrungen und Kenntnisse der Trainer und Mannschaftsärzte zu Rate gezogen werden.

          5. Trainingsmethoden um die Ausdauer zu steigern

          Wie bereits erwähnt gibt es verschiedene Ausdauerarten und ganz speziell konzipierte Trainingskonzepte für bestimmte Sportarten. Man kann zwischen verschiedenen Methoden unterscheiden, neben den beiden Arten der Ausdauer, der Grundlagen- und der spezifischen Ausdauer, gibt es folgende Trainingsmethoden:

          • die Dauermethode
          • die Intervallmethode
          • die Wiederholungsmethode
          • die Wettkampfmethode

          Bei der Dauermethode wird eine langanhaltende, pausenfreie Belastung zur Steigerung der Ausdauer ausgeübt. Z.B. die Zurücklegung einer bestimmten Strecke in einer bestimmten Zeit, egal ob als Läufer, Radfahrer oder Langläufer. Die Intervallmethode: Training in Intervallen mit Pausen. Belastung und Erholung wechseln sich ab, einmal wird das Herz-Kreislaufsystem gefordert, kurz darauf kann es sich erholen. Durch die unterschiedlichen und schnell aufeinanderfolgenden Wechsel wird das Herz gestärkt und muss unter Belastung verstärkt arbeiten, in den Pausen mehr Luft durch die Lungen und damit mehr Sauerstoff durch den Körper pumpen, dies fördert die Herzinnenraumerweiterung und führt langfristig zur Entwicklung eines sogenannten Sportherzens. Die Wiederholungsmethode: Auch die Wiederholungsmethode arbeitet mit Intervallen. Während bei der Intervallmethode jedoch nur kurze Pausen eingelegt werden und es zu keiner vollständigen Erholung kommt, beginnt die zweite Belastung bei der Wiederholungsmethode erst nach einem deutlichen Absenken der Herzfrequenz (ca. 90-100 Schläge je Minute). Die Pausen zwischen den Belastungsphasen sind also deutlich länger. Die Wettkampfmethode: Bei dieser Methode wird ein Wettkampf simuliert. Die abgerufene und geforderte Belastung ist der im Wettkampf vergleichbar. Diese Methode wird als Trainingsvariante vielfach direkt vor einem anstehenden Wettkmapf verwendet, um den Körper optimal auf die Wettkampfteilnahme vorzubereiten.

          6. Welche Ausdauersportarten gibt es?

          Zu den Ausdauersportarten zählen u.a. Wandern, Gehen (Sport), Walking & Nordic Walking, Langstreckenlauf, Jogging, Radsport, Ergometertraining, Eisschnelllauf, Inlineskating, Schwimmen, Skilanglauf, Tri- & Duathlon, Wintertriathlon, Rudern, Bergsteigen usw.

          7. Ein Leben mit dem Ausdauersport.

          Wer sich für einen Ausdauersport entscheidet, sollte vor allem Zeit mitbringen und eine gute Fähigkeit zur Besiegung des inneren Schweinehunds bei schlechtem Wetter haben. Viele der intensiven Ausdauer-Sportarten werden an der frischen Luft absolviert, ob Radfahren, Laufen, Triathlon oder Skilanglauf. Der innere Schweinehund muss für den Erfolg also immer wieder überwunden werden. Zur Unterstützung gibt es neben der Energieaufnahme über die Ernährung (auf die besonders Ausdauersportler viel Wert legen sollten, da für sie eine ausreichende Energieversorgung unabdingbar für die Leistungsfähigkeit ist) eine großes Angebot an Energie-Riegeln oder -Gel für zwischendurch und die bereits oben erwähnten Aminosäuren- oder Vitaminprodukte. Viele Sportler empfinden nach überstandenem Angang fast schon eine Sucht und ihnen fällt das Aufraffen nicht mehr schwer. Auch ein leichter Beginn auf kürzeren Strecken kann als Einstieg dienen – einfach ausprobieren und nicht zu schnell aufgeben. Jede Bewegung stärkt das Herz-Kreislaufsystem, fördert den Stoffwechsel und hilft auch beim Abnehmen – wenn man dass denn möchte. Der Aufbau und die Stärkung der Rumpfmuskulatur fördert das Wohlbefinden im eigenen Körper. Ein Tipp zum Schluss – sorge für ein adäquates Outfit. Z.B. nicht jeder Laufschuh eignet sich für jeden Untergrund und jeden Fuß, lass Dich beraten und wähle funktionelle Kleidung, die für jedes Wetter geeignet ist. Top Marken Ausdauersport: Amacx, Dextro Energy, Powerbar, High 5, SiS, Multipower

        30% Willkommensrabatt sichern!

        Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

        Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von bodylab24.ch per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@bodylab24.ch möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

        Oder folge uns auf